Das Förder- und Bildungsprogramm startet durch


 

Hoffnung auf eine bessere Zukunft

Die ersten Anmeldungen für das integrierte Förderungs- und Bildungsprogramm (Kunst, Musik, Tanz, Nachhilfe, Kultur) erfolgten am Montag u. Dienstag, 17. und 18. Oktober 2011.

Es werden für Jugendliche im Alter von 15-21 Jahren insgesamt 100 Plätze vergeben.

Bereits am ersten Tag kamen aber bereits über 400 junge Bewerber.

Hatte man zunächst nicht genügend Mitarbeiter um diesen Ansturm abzuarbeiten, so konnte dies aber kurzfristig nachbesetzt werden.
Nach dem zweiten Tag konnten genau 689 Anmeldeformulare gezählt werden.

Es sollen die besonders bedürftigen Bewerber gefördert werden und insbesondere Mädchen und junge Frauen.

Am 15. November soll es für diese Kurse losgehen. Fünf Lehrer/ Erzieher/ Ausbilder stehen hierfür zur Verfügung.

Da die Küche noch nicht betriebsbereit ist, wird jeweils ein einfacher Imbiss gereicht.

Die Schlafräume für die internen Heimkinder und das Gebäude der Küche und Speiseräume werden mit Hochdruck fertiggestellt.

Weitere 50 Plätze für berufsfördernde Kurse stehen zur Verfügung:
a) 25 Ausbildungsplätze für Informatik mit anteilig 90% Mädchen u. junge Frauen
sowie weitere 25 Ausbildungsplätze im Maurer- u. Fliesenlegerhandwerk (Fliesenleger mehrheitlich Mädchen).

Diese Kurse beginnen erst etwas später, da erst weitere Einrichtungsgegenstände und Ausstattung für die noch leeren Unterrichtsräume angeschafft werden müssen.

Im Anmeldeformular wurden die Bewerber in einer eigenen Rubrik nach den Ausbildungswünschen gefragt.
Dabei stellte sich heraus, dass viele ein Interesse in Richtung Koch, Servicekraft, Bäckerei/Konditorei haben, da in dieser Region der Tourismus langsam wächst und die Hotel- und Gaststättenbetriebe ausgebildete Kräfte suchen.

Sobald die jugendlichen Waisen aus dem Kinderheim in Kenscoff, wo sie nicht mehr bleiben können, ins Heim in Jacmel einziehen, werden rund 20 Ausbildungsplätze von diesen Jugendlichen besetzt.

Für die ersten Bildungsprogramme stehen 20 Tische und 80 Stühle zur Verfügung.

zurück                                                                                                                                      <<